Details

Tagungen und Kongresse

Hand in Hand Kinder und Jugendhilfe macht Schule Linz am 25. 01. 2018

Symposium zur Bindungsgeleiteten Neuen Autorität für Schule, Kinder- und Jugendhilfe

Das Symposium der  "Kinder- und Jugendhilfe macht Schule" soll die Arbeitsrealität von PädagogInnen, die an Schulen im Verantwortungsbereich der Kinder- und Jugendhilfe tätig sind aufzeigen und durch eine gemeinsame Fachlichkeit das Verbindende vor das Trennende im Sinne der uns anvertrauten Kinder gestellt werden. 

In Zeiten wie diesen, in denen Lehrerinnen an Schulen mit enorme Belastungen durch grenzverletzende Verhaltensweisen von Schülerinnen und Eltern sowie eine Vielfalt von kindlichen und jugendlichen Verhaltensstörungen im Schulalltag konfrontiert werden, ist es umso bedeutender sich mit Methoden und Wissensbeständen auseinanderzusetzen, die helfen, sich als Fels in der Brandung zu profilieren.

Die Kinder- und Jugendhilfe verfügt über jahrzehntelange Erfahrung mit bindungstraumatisierten Kindern, Jugendlichen und deren Familien. In den letzten Jahre ist allerdings deutlich geworden, dass Fachlichkeit alleine nicht ausreicht, die Bildung und Erziehung der uns anvertrauten Kinder optimal zu gestalten. Aus heutiger Sicht ist dies nur durch eine multiprofessionelle Vernetzung möglich, in der Gemeinschaft heilsam zu werden. 

Termin: 25.01.2018 von 08.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort: Pädagogische Hochschule OÖ, 4020 Linz

Flyer 

Anmeldung

(Lehrerinnen bitte per Email bei Fr. Karin Welser anmelden.)

Tagung in Kärnten am 06.-07.03.2018 mit Prof. Haim Omer

Starke Anker in stürmischen Zeiten - Haim Omer zum 1. Mal in Kärnten!!!

In einer Zeit der Beschleunigung und der zunehmenden Komplexität gibt es ein immer größer werdendes Bedürfnis nach Orientierung und Klarheit. Und es stellt sich die Frage, was uns hilft, den inneren Kompass gut auszurichten, in einer Welt des Überangebotes und der Informationsflut. Was gilt und was ist morgen schon wieder Schnee von gestern? Woran orientieren? Was ist wirksam? Diese Fragen stellen sich heute nicht nur Eltern, LehrerInnen, SozialarbeiterInnen, sondern Personen aus allen beruflichen und gesellschaftlichen Gruppen.

Die Neue Autorität fokussiert auf Verbundenheit und ist eine Zusammenstellung äußerst hilfreicher Faktoren eines gelingenden Zusammenlebens und Zusammenarbeitens. Sie zeigt auf, wie wir eine Kultur des Miteinanders schaffen können, die nicht auf Leistung und Konkurrenz aufbaut, sondern gegenseitige Wertschätzung und Kooperation in den Mittelpunkt stellt. Und sie liefert mit ihrer vielfältigen Methodik eindeutige Handlungsmöglichkeiten, vor allem um Veränderungen in schwierigen, belastenden Situationen und bei problematischem Verhalten in Gang zu bringen.

Lassen Sie sich bei dieser Tagung von Haim Omer inspirieren und nützen Sie die Möglichkeit, am 2. Tag in den Workshops in die Haltung und die Praktische Umsetzung der Neuen Autorität einzutauchen. 

Termin: 06.-07.03.2018

Ort: Klagenfurt, Lakeside-Park

weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Artikel zur Fachtagung

 

 

Fachtagung MITEINANDER GESTALTEN 22.03.2018

Anmeldung: Office(at)spes.co.at

www.spes.co.at

 

 

5. Int. NVR-Kongress in ISRAEL 2018

8. - 10. Mai 2018 in Tel Aviv

Die neuesten Entwicklungen in Theorie und Praxis  von NVR werden vorgestellt.

Wir freuen uns, dass diese Konferenz diesmal in der Heimat von Prof Haim Omer stattfinden wird. SAFE THE DATE !

Für weitere Infos klicken Sie hier.