A- A A+

Vernetzung Elementarpädagog/Innen


Nächster Termin: Mittwoch, 21. April 2021 18:00-19:30 via Zoom

Gemeinsam die Neue Autorität in der Elementarpädagogik weiter etablieren!

„Auf den Anfang kommt es an!“, so schreibt Martin Lemme im Handbuch der Neuen Autorität und beschreibt darauf folgend, wie das Konzept der Neuen Autorität im Elementarbereich eingesetzt werden kann. Auch ich konnte durch meine jahrelange Berufserfahrung im Kindergarten und durch Ausbildungen zum Thema Neue Autorität erleben, wie dieser Ansatz helfen, bestätigen und Mut machen kann. Trotzdem tauchten immer wieder Fragen auf, ob das nun wirklich Neue Autorität sei, was ich da mache.

Wie integrieren andere PädagogInnen dieses Konzept im Kindergarten? Wie lassen sich Ankündigungen, Sit-ins und Wiedergutmachungen im Vorschulalter gut umsetzen, u.s.w.? Einige Fragen konnte ich für mich schon beantworten, für andere braucht es ein Netzwerk an erfahrenen PraktikerInnen im Bereich der Elementarpädagogik.

Daher möchte ich alle interessierten ElementarpädagogInnen, die schon Fortbildungen zum Thema der Neuen Autorität besucht haben, zu einem Erfahrungsaustausch und Vernetzungstreffen einladen!

Ich würde mich freuen, wenn wir gemeinsam die Neue Autorität in der Elementarpädagogik weiter etablieren können!

Evelyne Radl
Sonderkindergartenpädagogin, Coach der Neuen Autorität, INA-Kompetenz-Netzwerk-Mitglied

evelynek@gmx.at