A- A A+

Die Krise der Jungen - unbeteiligt, gelangweilt, unmotiviert


Wie man mit Jungs wieder in Kontakt kommt!

Termin: 5. - 6. September 2022
Ort: Linz
€ 384,-- (inkl. 20 % MwSt.)
Anmelden

Immer mehr Jungen, Jugendliche und junge Männer fällt es schwer sich den Herausforderungen im Leben zu stellen. Sie entwickeln Schwierigkeiten wie Isolation, mangelnde Motivation und Orientierung im Leben. Infolgedessen verweigern auch viele von ihnen den Schulbesuch, verbringen ihre Zeit mit Videospielen oder rauchen z.B. Cannabis. In dem Workshop wird eine Methode zur Entwicklung realer und sinnvoller Beziehungen zu Jungen vorgestellt, die ihnen hilft, ihre Motivation zu steigern und sich wieder mit anderen und sich selbst zu verbinden. 

Der gesellschaftliche Wandel trifft die Identitätsentwicklung von Jungs empfindlich. Zwischen traditionellen Mönnlichkeitsvorstellungen und modernen Geschlechterkonzeptionen, unter Leistungsdruck und inmitten globaler Problemlagen finden sich viele junge Männer nicht zurecht. Die Reaktion ist oft Scham, die Symptome Abkapselung von Familie und Freunden, gepaart mit übermäßigem  Konsum an Videospielen und Cannabis (Vandenhoeck & Ruprecht Verlag,)

Referent: Dr. Phil. Uri Weinblatt, klinischer Psychologe und Leiter des Zentrums für Familientherapie "Systemic Mirroring" in Israel. Dr. Weinblatt ist ein international anerkannter Spezialist für die Verbesserung von Eltern-Kind Beziehungen.
Seminarort: Linz

 

Anmeldeschluss: 29.8.2022

Uri weinblatt-169.png