NENA-Netzwerk

Das NEtzwerk Neue Autorität, kurz "NENA", wurde 2011 von Tobias von der Recke, Hans Steinkellner, Stefan Ofner, Bruno Körner, Philip Streit, Gloria Avar & Herwig Thelen gegründet. Wir lernten uns in Israel bei einem Trainingkurs, bei der 1. NVR Tagung in London und bei dem 1. Treffen der "International Society of Nonviolent Resistance" besser kennen und beschlossen, nicht nur von Netzwerken zu reden, sondern an einem solchen auch speziell zu bauen, und so entstand "NENA".

Ziel dieses Netzwerk ist es, den Gedanken- & Erfahrungsaustausch zu intensivieren und gemeinsam Projekte durchzuführen.

So treffen wir uns seither regelmäßig in München (alle 3 Monate) und erleben diese Treffen als große Bereicherung. Uns war es auch ein Anliegen, bald Trainingsseminare für InteressentInnen anzubieten, womit wir auch sehr rasch großen Anklang fanden.

Was uns besonders freut ist die Tatsache, dass wir (NENA) von Haim Omer und der internationalen NVR-Founders-Group eingeladen wurden, nach den Kongressen in London und Antwerpen die 3. Internationale Konferenz zum Thema „Neue Autorität und Gewaltloser Widerstand“ in München 2014 zu veranstalten.

Bei unserem Treffen im Sommer 2014 stieß auch Claudia Seefeldt aus der Schweiz dazu, was uns sehr gefreut hat (ISI Zürich).