Was INA für Sie alles leistet

Durch INA stärken Sie Ihre persönliche und berufliche Professionalität, Präsenz und Autorität. Unser Angebot richtet sich sowohl an Private, als auch für Personen in öffentlichen Bereichen, wie Institutionen und Einrichtungen. Egal ob für Familien, Schulen, Gemeinden, Unternehmen oder Sozial- und Gesundheitseinrichtungen, INA hilft Ihnen in jeder Berufs- und Lebenssituation entscheidend weiter.

Familie & Erziehung

Wir begleiten Sie als Eltern in Situationen, die sehr herausfordernd und unkontrollierbar sind. Ein wichtiges Ziel der Elternarbeit ist es, Sie so zu stärken, dass Sie Ihre Aufgaben (wieder) wirksam ausführen können. Verbessern Sie den Umgang mit Ihren Kindern mit einer effizienten Erziehungsmethode. Vor allem bei destruktivem oder gewalttätigem Verhalten können Sie sich durch unsere Tipps zur konstruktiven Beziehungsgestaltung aus Ihrer Notlage befreien.

Wir vermitteln Ihnen das nötige Know-How bei:

  • der Stärkung Ihrer Handlungskompetenz
  • beim Erlernen zusätzlicher Interventionsmöglichkeiten
  • der Entwicklung von Strategien zur Deeskalation und Konfliktbearbeitung
  • der persönlichen Selbstkontrolle
  • und bei der Ausarbeitung konstruktiver Problemlösungen

Wenn Sie Unterstützung suchen und ein Interesse an rasch umsetzbaren, wirksamen und beziehungsfördernden Methoden und Erziehungsfragen haben, sind wir genau der richtige Ansprechpartner für Sie.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen

Schulen

Lernen Sie die Neue Autorität kennen! Wir besuchen Schulen mit Vorträgen, Projektbegleitungen, Supervisionen und Seminaren. Hier geht es in erster Linie um die Vermittlung grundlegender Ideen, Haltungen und Interventionsmöglichkeiten.

Dabei unterstützen wir LehrerInnen, KindergartenpädagogInnen und SchulleiterInnen bei der Gestaltung eines Konzeptes zur Neuen Autorität. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, regelmäßig Ihre Arbeitsprozesse zu reflektieren und sich im fachlichen Austausch weiterzuentwickeln.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen

Sozial- & Gesundheitseinrichtungen

INA ist schon seit vielen Jahren in diesem wichtigen und spannenden Feld der Arbeit in Sozial- & Gesundheitseinrichtungen tätig. Unsere Aufgabe ist es die Ideen, Haltungen und Methoden der Neuen Autorität und des Gewaltlosen Widerstandes erfolgreich zu integrieren.

Unsere Leistungen richten sich unter anderem an:

  • Sozial- & heilpädagogische Einrichtungen
  • Spitäler und Gesundheitseinrichtungen
  • Jugendwohlfahrt
  • Kinder- und jugendpsychiatrische oder psychosomatische Abteilung
  • Flüchtlingsbetreuung
  • Streetwork und Arbeit in Jugendzentren
  • Einrichtungen für körperlich beeinträchtigte Menschen

In diesen Bereichen bieten wir den MitarbeiterInnen und Führungskräften Fortbildungen und intensives Coaching an. Dabei vermitteln wir Ihnen die Haltungen und Methoden der „Neuen Autorität“, „Präsenz & Wachsamer Sorge“, „Selbstkontrolle“ und des „Gewaltlosen Widerstandes“. Ziel ist es, MitarbeiterInnen und Führungskräfte zu stärken: für ein verbessertes Miteinander.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen

Unternehmen & Institutionen

Entdecken Sie die wahren Eigenschaften einer starken Führung: Präsenz, Wertschätzung, Respekt und Beharrlichkeit. Der Fokus der Neuen Autorität innerhalb eines Unternehmens oder einer Organisation liegt auf der Stärkung der Autoritätspersonen.

Im Wesentlichen geht es um die Gestaltung der Beziehungen zwischen MitarbeiterInnen und Führungspersonen. Abgestimmt auf Ihre Anforderungen, entwickeln wir für Sie ein passendes Führungskonzept. So steuern Sie das Verhalten einzelner MitarbeiterInnen und erarbeiten Maßnahmen zur Verbesserung der Teamentwicklung.

Wichtig dabei ist, dass die Beziehung zu Ihren KollegInnen gleichzeitig verbessert wird und eine positive Dynamik entsteht. Mit geeigneten Management und Leadership Konzepten lernen Sie kennen, wie Sie Teams zu Ihren wahren Stärken begleiten. Dazu erhalten Sie von uns hilfreiche Tipps, welche Art der Führungsautorität für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen

Gemeinden

Das Ziel einer „couragierten Gemeinde“ ist es, ein respektvolles und hilfreiches Miteinander zu schaffen. Unsere Ansätze der „Neuen Autorität“ und des „Gewaltlosen Widerstandes“ bieten effektive Möglichkeiten, die Probleme wie Gewalt und Vandalismus besser zu lösen. Dabei bringen sich GemeindevertreterInnen, Jugendliche, Vereinsobleute, PädagogInnen, aktive BürgerInnen und die Polizei konstruktiv in das Bündnis einer couragierten Gemeinde ein.

Erwachsene werden dazu aufgefordert Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen und Zivilcourage zu zeigen. Das funktioniert vor allem mit einer engen Beziehung und einem guten Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen in der Gemeinde. Durch Maßnahmen des gewaltfreien Widerstandes bekommt man dann Probleme wie gewaltbereites Verhalten junger Leute besser in den Griff. Mit dem Ziel, dass sich die BewohnerInnen wieder sicher und wohl fühlen.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen